Leuchtendes Apple-Logo fürs iPhone: Gibt’s tatsächlich! (Tipp)

Sven Kaulfuss 2

Der heutige Tipp des Tages richtet sich an unerschrockene iPhone-Bastler, die ihrem Smartphone eine spezielle „Aura“ beziehungsweise ein leuchtendes Apple-Logo verpassen wollen. Gibt’s für iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s und und iPhone 6s Plus.

Leuchtendes Apple-Logo fürs iPhone: Gibt’s tatsächlich! (Tipp)

Der leuchtende Apfel strahlt uns seit 1999 an, angefangen beim PowerBook G3 bis heute hin zum MacBook Pro mit Retina Display. Allein das aktuelle 12-Zoll-MacBook tanzt aus der Reihe und erhielt nicht mehr die kultige „Rückleuchte“. Gänzlich unbekannt ist dieses Feature bei den iPhones und iPads. Jetzt gibt es jedoch diverse Bastel-Kits, die diesen Missstand beheben. Beispielhaft seien an dieser Stelle die Modelle von TheUnlockr erwähnt. Im folgenden Video wird der Einbau des leuchtenden Apple-Logos in ein iPhone 6s gezeigt, die Macher des iDownloadBlog liefern zudem noch eine detaillierte, schriftliche Anleitung.

Der Kunde hat die Wahl zwischen sechs Farben – blau, grün, orange, lila, rot und weiß. Laut TheUnlockr soll die Akkuleistung des iPhones nicht beeinträchtigt werden, da einerseits für die Beleuchtung das Display des iPhones und andererseits eine winzige LED genutzt wird. Doch was kostet der Spaß überhaupt? Zwischen knapp 30 und 33 US-Dollar. Hinzu kommen noch die Versandkosten nach Deutschland, startend bei circa 13 US-Dollar. Mehr Infos und eine Übersicht findet ihr auf der Webseite von TheUnlockr.

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Wallpaper-Nachschub fürs iPhone: Apple-Fan-Edition.

Vorsicht: Risiken für den Bastler

Unnötig zu erwähnen: Nach einer solche Operation erlischt selbstredend die Herstellergarantie, wenngleich der Anbieter darauf hinweist, dass wunschweise auch wieder das alte, nicht leuchtende Logo jederzeit erneut eingesetzt werden kann. In jedem Fall sollte man die Risiken bedenken: Einbau nur auf eigene Gefahr!

Aber „cool“ ist es schon, oder? ;-)

Blick über den Tellerrand – Note 7 vs. iPhone 6s Plus:

Vergleich: Samsung Note 7 vs. iPhone 6s Plus.

 

iPhone aufladen – Wie haltet ihr es?

Wie genau ladet ihr euer iPhone auf? Jetzt wollen wir es von euch wissen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung