iPhone SE Farben: Spacegrau, Roségold, Silber und Gold in der Übersicht

Norman Volkmann 3

Während des letzten Apple Events wurde das neue iPhone SE vorgestellt. Wir zeigen euch, in welchen stylischen Farben und Design das neueste Smartphone des Unternehmens aus Cupertino erhältlich sein wird.

iPhone SE Farben: Spacegrau, Roségold, Silber und Gold in der Übersicht

Am 21. März wurde es endlich offiziell: Das iPhone SE, über das in den vergangenen Wochen und Monaten so viel spekuliert wurde, wird ab dem 24. März in vier verschiedenen Farben vorzubestellen sein. Dabei geht Apple keine Experimente ein und präsentierte das iPhone SE in den Farben, in denen auch das iPhone 6s verfügbar ist. Informationen zur Akkulaufzeit des iPhone SE bekommt ihr ebenfalls bei uns. 

iPhone SE Farben: Spacegrau

Inzwischen fast schon ein iPhone-Klassiker: Das schlichte und dunkle Spacegrau ist für viele Nutzer immer noch die erste Wahl bei den iPhone-Farben und auch für das iPhone SE wieder erhältlich.

iPhone SE in Roségold

Auch wenn man es sich vor der offiziellen Vorstellung des iPhone 6s und 6s Plus nicht vorstellen mochte. Das rosa iPhone, oder eben Roségold, wie Apple es nennt. Für das iPhone 6s stellte sich die Farbe als Erfolg heraus. Jetzt gibt es die Farbvariante auch erstmalig für ein kleineres iPhone – das sollte gerade die freuen, die sich das 5s schon immer etwas farbenfroher gewünscht haben.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Apple-Event am 25. März: Neues iPhone, iPod touch… was dürfen wir erwarten?

iPhone SE Farben: Silber

Auch Silber ist inzwischen mehr Klassiker als Wagnis was den Stil angeht und neben Spacegrau vor allem für die Leute gedacht, die sich mit den edleren Roségold- und Gold-Versionen nicht identifizieren können.

iPhone SE in Gold

Wer es edler mag und auch sein iPhone gerne mit güldenem Schein trägt, der greift zur goldenen Version des iPhone SE.

Inzwischen ist man es von Apple eigentlich nicht mehr anders gewohnt: Es finden sich weder zu knallige noch zu schlichte Designs in der neuen Auswahl. Vielmehr symbolisieren alle Farbvarianten des iPhone SE eine gesunde Mitte. Wer es auffälliger mag, ohne dabei überbordend zu sein, der greift zu Gold oder Roségold, wer es lieber etwas klassischer und schlichter mag, der schlägt bei Silber oder Spacegrau zu. Alle Informationen zum Apple Event findet ihr bei uns übersichtlich zusammengefasst.

Umfrage: Was spricht für das iPhone SE?

Das iPhone SE kommt in die Jahre. Uns interessiert: Was sagen die Käufer über das Smartphone? Und warum haben sie überhaupt genau dieses Modell gewählt?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung