Livestream des Apple Events mit Macs und iPads jetzt ansehen: Link und Voraussetzungen

Sebastian Trepesch

Jetzt gleich stellt Apple im Rahmen eines „Special Events“ voraussichtlich neue Macs und iPads vor. Die Veranstaltung kann man in einem Livestream mitverfolgen. Folgend die Infos und technischen Voraussetzungen.

Das Apple Special Event am heutigen Dienstag, 30. Oktober 2018, startet schon um 15:00 Uhr deutscher Zeit. GIGA wird einen deutschsprachigen Liveticker bieten. Und auch Apple liefert erfreulicherweise wieder einen Livestream. Klar, die iPhone-Highlights des September-Events auf dem eigenen Firmengelände sendete Apple live in alle Welt. Aber bei dem Bildungs-Event im Frühjahr mit einem neuen iPad verzichtete der Konzern auf dieses Angebot.

Zum Liveticker des Apple Events

Livestream von Apple: Link & Systemvoraussetzungen für iPhone, Android, Mac etc.

Die Übertragung des Events wird man auf dem Mac und PC ab ca. 14:55 Uhr über diese URL aufrufen können:

https://www.apple.com/apple-events/livestream/

Natürlich kann man auch mit iOS-Geräten und Apple TV den Livestream ansehen. Die offiziellen technischen Voraussetzungen hat Apple mittlerweile bekanntgegeben. Im Vergleich zum Vorjahr sind die offiziellen Anforderungen deutlich gestiegen, sie entsprechen aber denen des September-Events:

  • Mac: Safari auf macOS Sierra 10.12 oder neuer
  • Windows: Windows 10 und Microsoft Edge
  • iPhone & iPad: Mindestens iOS 10, als Browser Safari
  • Apple TV: Über die Apple-Event-App
  • Android und andere Plattformen: Apple empfiehlt Chrome oder Firefox, sie müssen die Formate H.264 und AAC unterstützen.

Inoffizielle Lösung für alle/ältere Systeme: Man kann in einem Video-Player wie VLC (Android, Windows, etc.) oder Quicktime unter Ablage eine Stream-Adresse eingeben. In der VLC-App für Android klickt man in der Menüleiste auf Medien -> Netzwerkstream öffnen. In dieses Feld kopiert man folgende Adresse:

https://p-events-delivery.akamaized.net/ 1810ouahbvoasehbvadfoiuvhbadsfvoiuhjbasdfvoiuhb/m3u8/hls_mvp.m3u8

Sollte die Übertragung auf dem Mac nicht funktionieren, den Browser/Player am besten kurz vor 15:00 Uhr nochmal neu starten.

Zudem hat Apple das letzte Mal die Veranstaltung auch über Twitter live präsentiert. Ob das auch dieses Mal wieder der Fall sein wird, ist noch nicht bekannt.

Zum Apple Online Store *

Diese Produkte erwarten wir:

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Apple Event am 30. Oktober 2018: Diese Neuheiten erwarten wir.

Apple Event (Keynote) live in einem Ticker mitverfolgen

Zusätzlich kann man die Veranstaltung in unserem Apple-Event-Liveticker auf deutsch mitverfolgen. Los geht es ab ca. 14:30 Uhr:

Zum Liveticker des Apple Events

Im Nachgang bringen wir auf GIGA.DE natürlich ausführliche Informationen zu den Neuvorstellungen.

Video-Podcast des Apple Events mit neuen Macs und iPads

Im Nachgang, wenige Stunden nach der Veranstaltung, kann man das Apple Special Event als Video-Podcast kostenlos im iTunes-Store und auf der Apple-Webseite ansehen. Die Präsentationen sind hier zu finden:  / .

Wenn das nächste iPad Pro keinen Kopfhöreranschluss mehr bietet, ist das für dich schlimm oder ist es dir egal? Wie sieht es mit Lightning aus? Und möchtest du dir einen neuen Mac kaufen – oder lieber ein Auslaufmodell? Nimm an unserer Umfrage teil:

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link