Das iPhone XR bekommt in diesem Herbst einen leicht überarbeiteten Nachfolger. Gerüchten zufolge soll Apple aber nicht nur im Inneren Änderungen vornehmen: Zwei neue Farben soll es geben. Und – wie so oft – einen Haken.

iPhone-XR-Nachfolger: Ab Herbst auch in Grün und neuem Blauton

Mit seinen Vorhersagen zu neuen iPhones und iPads lag das japanische Portal Macotakara in der Vergangenheit häufig richtig. Und so könnte auch diese Information über den Nachfolger des iPhone XR stimmen: Angeblich will Apple das LCD-iPhone in zwei neuen Farben anbieten – in Grün und einem Blauton, den Macotakara als „Lavendel“ beschreibt (via 9to5Mac).

Apples iPhone XR ist derzeit in Gelb, Weiß, Koralle, Schwarz, Blau und Rot (als Teil der Aktion (PRODUCT)RED) erhältlich:

iPhone XR: Werbespot (Spektrum).

iPhone XR bei Amazon

iPhone XR 2019: Zwei Farben kommen, zwei gehen

Die zwei neuen Farbtöne für das iPhone XR 2019 werden laut Macotakara aber auch zwei bestehende Farben ersetzen, nämlich Blau und Koralle. Die neue iPhone-XR-Kollektion könnte demnach womöglich so aussehen:

Während die Nachfolger der iPhone-XS-Serie mit drei Kameras ausgestattet sein sollen, können sich iPhone-XR-Fans wohl immerhin auf eine Dual-Kamera freuen. Wie das aussehen könnte, seht ihr hier:

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
iPhone XR 2019 in Bildern: Wird das bunte Apple-Handy hässlich oder schön?

Außerdem dürfte Apples neuester Prozessor verbaut sein. Nicht ändern soll sich hingegen die Displaytechnik: Macotakara spricht von einem 6,1 Zoll großen iPhone mit LCD-Bildschirm.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.