GTA 6 kommt wohl später als erwartet: Neuer Release-Zeitraum wurde geleakt

Daniel Hartmann 7

Ein Twitter-Nutzer, der stets angibt Insider-Infos aus der Gaming-Branche zu besitzen und regelmäßig Leaks veröffentlicht, behauptet den Release-Zeitraum von GTA 6 zu kennen.

Wieder gibt es auf Twitter jemanden, der glaubt den Release von GTA 6 zu kennen. Dieses Mal ist es aber keine Hip Hop-Gruppe, die uns verraten haben soll, wann Rockstars größte IP einen sechsten Teil bekommt, sondern ein „Insider“.

Der Twitter-Nutzer @PSErebus behauptet, GTA 6 würde im Herbst 2021 erscheinen.

„Grand Theft Auto VI von Entwickler Rockstar Games ist aktuell für einen Release im Herbst 2021 geplant.“ 

Wie viele „Insider“ auf Twitter bleibt er eine Quelle oder einen Beweis schuldig. Vielleicht hat er auch einfach nur nach einem Release-Muster gesucht und kam dabei auf: Red Dead Redemption erschien 2010, GTA 5 erschien 2013, Red Dead Redemption 2 erschien im Oktober 2018, also erscheint GTA 6 im Herbst 2021.

Sollte er recht behalten liegen, ist also noch eine lange Wartezeit bis GTA 6. Das ist aber auch in Ordnung, denn was Spieler noch mehr mögen, als schnelle Releases sind gute Spiele. Die brauchen manchmal einfach Zeit.

Originalmeldung vom 12. November 2019:

GTA 6-Release könnte im Sommer 2020 sein

In einer Instagram-Story kündigte die Hip-Hop-Gruppe City Morgue ihre Zusammenarbeit mit Rockstar Games an. Der Post könnte sich auf eine Mitarbeit an Grand Theft Auto beziehen.

Die New Yorker Hip-Hop-Gruppe besteht aus Junius „ZillaKami“ Rogers, Vinicius „SosMula“ Sosa und Produzent Bouabdallah Sami „Thraxx“ Nehari und ist in den Genres Hip Hop, Rap Metal und Nu Metal zu Hause. Der Post mit dem möglichen Zusammenhang zu GTA 6 stammt vom Bruder eines der Mitglieder, der trägt auf Instagram den Namen „Righteous P“.

Die Aufmerksamkeit der Videospiel-Fans erlangt diese Information durch den Twitter-Account Yan2295, der seit Jahren bekannt für Leaks aus dem Hause Rockstar ist. Der erste Tweet zeigt die Instagram-Story:

„City Morgue, eine Hip Hop-Gruppe, zeigte das heute auf Instagram.“

In einem weiteren Tweet sehen wir noch eine Konversation mit „Righteous P“, der die Echtheit bestätigt:

„Daran anschließend. (Bild von Wardoganthem187 auf Reddit)“ 

Die Story kündigt also eindeutig eine Zusammenarbeit zwischen City Morgue und Rockstar Games, die auch in der Story markiert sind, für den Sommer 2020 an. Im Portfolio von Rockstar scheint Grand Theft Auto das wahrscheinlichste Franchise für den Auftritt einer Hip-Hop-Gruppe zu sein. Ob es sich dabei um GTA 6 oder um Inhalte für GTA 5 handelt, ist aber eher Spekulation.

Mehr über Gerüchte zu GTA 6 findet ihr in diesem Artikel:

Bilderstrecke starten(25 Bilder)
Unsere Wünsche für GTA 6: Dinge, Orte & Gerüchte

Was denkt ihr, was die Instagram-Story zu bedeuten hat? Handelt es sich wirklich um einen Leak für GTA 6, geht es um neue Inhalte für GTA 5 oder hat es mit einem ganz anderen Spiel zu tun? Schreibt eure Meinung in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung