Huawei P20 Pro: Neues Update macht Smartphone sicherer und bringt eine praktische Funktion mit

Johann Philipp

Huawei bringt sein Top-Smartphone auf den neuesten Stand. Das P20 Pro erhält mit einem Update eine praktische Funktion zum Entsperren und Googles aktuelleres Sicherheitspaket. Vorerst ist es aber noch nicht für alle Nutzer verfügbar.

Huawei P20 Pro: Neues Update macht Smartphone sicherer und bringt eine praktische Funktion mit
Bildquelle: GIGA – Huawei P20 Pro.

Huawei P20 Pro: Smartphone bekommt Google Smart Lock und Sicherheits-Patch

Mit der neuesten Software Update Version CLT-L29 8.1.0.128 (C432), bekommt das Huawei P20 Pro eine hilfreiche Funktion: Google Smart Lock. Damit entsperrt sich das Gerät automatisch an sicheren Orten, wie zum Beispiel zu Hause oder im Büro und sperrt sich, wenn man es nicht bei sich trägt.

Neben sicheren Orten kann man auch festlegen, dass sich das Gerät entsperrt, wenn eine Bluetooth- oder NFC-Verbindung besteht. Das ist vor allem für Besitzer eines Fitness-Trackers oder einer Smartwatch praktisch: Erkennt das Smartphone die Verbindung, befindet man sich in der Nähe und das P20 Pro wird entsperrt.

Mit Smart Lock können auch alle Passwörter im eigenen Google-Konto gespeichert werden. So sind sie immer verfügbar – egal ob man sie in einem Browser oder in einer bestimmten App braucht.

Wie gut die Triple-Kamera im Huawei P20 abschneidet, seht iht in unserem Test.

Bilderstrecke starten
25 Bilder
Huawei P20 Pro: Leica-Triple-Kamera im Test.

Huawei P20 Pro: Update schließt Sicherheitslücken

Die Aktualisierung beinhaltet zudem ein aktuelleres Sicherheitsupdate von Google. Damit sollten alle bis Anfang Mai 2018 bekannten Sicherheitslücken geschlossen sein. Mittlerweile hat Google aber schon das Juni-Update veröffentlicht. Alle Besitzer des P20 Pro sollten in den nächsten Tagen eine Benachrichtigung bekommen, um das Update installieren zu können. Huawei verteilt seine Updates aber vorerst in Schüben. Seit Dienstag ist es für die ersten 2.000 Nutzer verfügbar. Damit möchte Huawei mögliche Fehler frühzeitig erkennen, bevor man die Aktualisierung an alle herausgibt.

Huawei P20, Pro und Lite: Kamera-Monster – oder nur dreiste iPhone-X-Klone?

Mit 537 MB ist das Update ziemlich groß, daher empfiehlt sich eine Installation über ein robustes WLAN-Netzwerk. Die meisten Besitzer des Huawei P20 Pro müssen sich zwar noch etwas gedulden, aber dafür bekommt man mit der neuen Version praktische Funktionen. In den nächsten Tagen wird das Update offiziell veröffentlicht.

Quelle: Caschys Blog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung