Samsung gibt weiter Gas. Das südkoreanische Unternehmen verteilt ein Android-Update nach dem anderen und schlägt damit sogar Google. Jetzt sind viele weitere Smartphones hinzugekommen, die ein wichtiges Update erhalten haben.

 

Samsung Galaxy S9

Facts 
Samsung Galaxy S9

Beliebte Samsung-Handys erhalten Dezember-Update

Während mein Pixel 4 XL immer noch mit dem Oktober-Update ausgestattet ist und Google mir auch nach mehrfacher Abfrage in den Einstellungen keine aktuellere Software zur Verfügung stellen will, verteilt Samsung weitere Dezember-Updates. Vor einer Woche hat es mit dem Galaxy A50 und Note 8 begonnen, jetzt sind weitere Modelle an der Reihe. Folgende Galaxy-Smartphones werden mit dem Dezember-Update versorgt:

  • Samsung Galaxy S9
  • Samsung Galaxy Note 9
  • Samsung Galaxy Note 10
  • Samsung Galaxy Fold

Bei den oben genannten Modellen sind auch jeweils die Abwandlungen gemeint – also beispielsweise Plus-Modelle. Beim Galaxy Note 9 kann ich es persönlich bestätigen. Das Update kam auf meinem Smartphone bereits an und läuft flüssig. Ich habe bisher keine Nachteile, wie eine schlechtere Akkulaufzeit, bemerkt. Wie üblich dauert es einige Zeit, bis wirklich alle Besitzer mit dem Dezember-Update versorgt sind. Verfallt also nicht in Panik, wenn es bei euch noch nicht angezeigt wird.

Die Installation wird empfohlen, denn Samsung schließt laut SamMobile mit der neuen Aktualisierung insgesamt 13 kritische Sicherheitslücken. Beispielsweise war es möglich, das Android-Smartphone im gesperrten Zustand mit jedem Bluetooth-Gerät zu verbinden oder Schadcode in Prozessen auszuführen, die das eigentlich nicht dürften.

Samsung Galaxy S10 bei Amazon kaufen

Update auf Android 10: Weitere Samsung-Handys in Vorbereitung

Samsung Galaxy S10 mit Android 10: One UI 2.0 im Detail

Das Samsung Galaxy S10 wurde vor Kurzem mit dem Update auf Android 10 versorgt, das ebenfalls das Dezember-Update mitbringt. Damit ist es auf dem neuesten Stand. Die anderen Samsung-Smartphones laufen bisher noch mit Android 9 Pie. Als Nächstes dürfte das Galaxy Note 10 mit dem Update auf Android 10 versorgt werden, danach folgen das Galaxy S9 und Note 9. Für das Galaxy S8 und Note 8 wird es mit großer Wahrscheinlichkeit kein großes Update mehr geben. Monatliche Aktualisierungen hingegen schon.