Anzeige
Anzeige
  1. GIGA
  2. WhatsApp - Seite 7

WhatsApp - Seite 7

  • WhatsApp bekommt neue Emojis: Das erwartet euer Handy
    Kaan Gürayer10.03.2023

    Von Lachen bis Weinen: Kein Gefühl, das wir mit Emojis nicht ausdrücken können. Erst die kleinen Bildchen machen unsere Nachrichten zu etwas ganz Besonderem. In WhatsApp gibt es jetzt brandneue Emojis. Wir zeigen, was euch erwartet.

  • Telegram-Account löschen – 2 Möglichkeiten
    Marco Kratzenberg08.03.2023

    Ihr könnt euer Telegram-Konto nicht sofort in der App löschen, sondern müsst dazu dem Umweg über einen Browser nehmen. GIGA zeigt, wie ihr euren Telegram-Account löschen könnt und erklärt auch, welche Auswirkungen das hat.

  • WhatsApp erhält neue Funktion, die für Diskussionen sorgen wird
    Peter Hryciuk08.03.2023

    WhatsApp macht seinen Messenger mit der Zeit immer besser. Schon vorab tauchen immer wieder neue Funktionen auf, die sich noch in der Testphase befinden. Dieses Mal arbeitet WhatsApp an einer neuen Funktion für Gruppen, die es richtig in sich hat. Sie bietet Vor-, aber auch Nachteile und könnte für Diskussionen sorgen.

  • WhatsApp knickt ein: Nutzer erhalten mehr Möglichkeiten
    Simon Stich07.03.2023

    WhatsApp hat sich mit der EU-Kommission auf mehr Verbraucherschutz und Transparenz verständigt. Änderungen an WhatsApp-Regeln sollen Nutzern künftig besser erläutert werden. Auch können Nutzer in Zukunft veränderte Bedingungen der Messenger-App einfacher ablehnen.

  • Zuckerberg verrät: So sieht die Zukunft des Metaverse aus
    Simon Stich01.03.2023

    Der Facebook-Konzern Meta hat große Pläne für das Metaverse. Mehrere neue Quest-Headsets, eine AR-Brille und eine besondere Smartwatch sollen Nutzer in den kommenden Jahren in die virtuellen Welten locken. Erste Details zur Ausstattung sind bereits bekannt.

  • WhatsApp: Sprachnachricht als Status – so gehts
    Martin Maciej01.03.2023

    Die Status-Funktion ist ein beliebtes Feature in WhatsApp. Ihr könnt hier mit einem Bild zeigen, was ihr aktuell macht. Der Status löscht sich nach einiger Zeit von selbst. Mittlerweile kann man auch eine Sprachnotiz als Status veröffentlichen.

  • WhatsApp trödelt herum: iPhone-Besitzer müssen auf Super-Funktion warten
    Kaan Gürayer28.02.2023

    Geduld ist eine Tugend, sagt man. Geht es nach dem Sprichwort, müssen iPhone-Nutzer derzeit besonders tugendhaft sein. Denn ein geniales Feature für WhatsApp lässt bei manchen Besitzern des Kult-Handys noch auf sich warten. Dabei basiert die Technik sogar auf einer Funktion, die Apple mit iOS 16 eingeführt hat.

  • WhatsApp: Alte Nummer neu vergeben? Vorsicht!
    Martin Maciej28.02.2023

    Ein WhatsApp-Account ist immer an eine Handynummer geknüpft. Das kann problematisch werden, wenn man eine neue Handynummer bekommt, schließlich werden Nummern manchmal recycelt und an neue Nutzer weitergegeben. Wechselt ihr also eure Rufnummer, solltet ihr auch immer das WhatsApp-Konto darauf übertragen.

  • WhatsApp lockert Regeln: Wer Fotos verschickt, bekommt mehr Freiheiten
    Kaan Gürayer27.02.2023

    Ob Selfie, Foto vom Essen oder der Urlaubsstrand: Schnappschüsse sind auf WhatsApp schnell verschickt. Wer bisher aber mehr als nur eine Handvoll Fotos versenden wollte, musste sich an eine strenge Grenze halten. Die hat der beliebte Messenger jetzt gelockert. iPhone-Nutzer müssen aber noch warten.

  • WhatsApp-Chat wird umgebaut: Darauf müsst ihr euch einstellen
    Peter Hryciuk26.02.2023

    WhatsApp wird in regelmäßigen Abständen um neue Funktionen erweitert. Beim normalen Chatten hat sich aber schon lange nichts mehr getan. Genau das geht WhatsApp jetzt aber an. Damit wird sich die Optik in Chats radikal verändern – zum Positiven, wenn alles problemlos verläuft.

  • WhatsApp bekommt neue Funktion, mit der ihr nichts mehr verpasst
    Simon Stich26.02.2023

    Bei WhatsApp wird es wohl bald eine Newsletter-Funktion geben. Damit sollen Nutzer des Messengers die Möglichkeit erhalten, bei Unternehmen und Gruppen auf dem neuesten Stand zu bleiben. Noch sind die Newsletter aber nicht freigeschaltet.

  • Signal-Messenger erhält geniale Funktion, die WhatsApp fehlt
    Peter Hryciuk25.02.2023

    Die WhatsApp-Alternative Signal hat in der neuen Version für Android eine wirklich tolle Funktion erhalten, die euch komplett neue Möglichkeiten schafft. Ab sofort vergesst ihr nie wieder eine Nachricht zur richtigen Zeit zu verschicken. WhatsApp sollte die Funktion unbedingt kopieren.

  • Samsung verriegelt Smartphones: Bösewichte haben nichts mehr zu lachen
    Kaan Gürayer25.02.2023

    Passwörter, Bankdaten und Fotos: Das Smartphone ist die Goldgrube der persönlichen Daten. Entsprechend oft nehmen Kriminelle unsere mobilen Begleiter ins Visier. Sie lassen sich immer neuere Tricks einfallen, um das Smartphone zu knacken. Genau dagegen führt Samsung jetzt eine neue Schutzfunktion für seine Galaxy-Handys ein.

  • Samsung-Handys: Großes Software-Update sorgt für WhatsApp-Probleme
    Peter Hryciuk24.02.2023

    Samsung hat zusammen mit den Galaxy-S23-Smartphones eine neue Software-Version veröffentlicht, die auf einigen Smartphones für Probleme sorgt. Jetzt wurde bekannt, dass die neue Version auch Schwierigkeiten mit dem Google Assistant und WhatsApp hat.

  • WhatsApp: Mit „Kept Messages“ selbstlöschende Nachrichten speichern
    Martin Maciej20.02.2023

    WhatsApp-Nutzer bekommen bald eine neue Funktion, um Nachrichten zu speichern. Mit dem „Kept Messages“-Feature lassen sich auch die selbst löschenden Mitteilungen archivieren. Eine entsprechende Funktion wurde im Februar in einer Beta-Version des Messengers gefunden.

  • WhatsApp: Wer Bilder verschickt, hat auf diese Neuerung gewartet
    Kaan Gürayer13.02.2023

    Über WhatsApp werden täglich Millionen Fotos verschickt. Der Bildversand gehört zu den beliebtesten Features des Messengers. Bislang gibt es aber einen entscheidenden Nachteil: die Foto-Qualität. In Zukunft ändert sich das aber – und das nicht nur auf dem Smartphone.

  • WhatsApp-Valentins-Nachricht 1437 – das bedeutet es
    Marco Kratzenberg13.02.2023

    Der Abkürzungsfimmel in Chats, Social Media oder Messengern stellt manche Empfänger oft vor ein Rätsel. Doch wenn ihr am Valentinstag bei WhatsApp die Nachricht „1437“ bekommt, dann ist das durchaus nett gemeint. Wir sagen euch, was es wirklich bedeutet und woher es kommt.

  • „(Zuletzt) Online“-Status bei WhatsApp verbergen – so gehts
    Martin Maciej13.02.2023

    Schaut ihr bei WhatsApp im Chatverlauf unter den Namen des jeweiligen Chat-Partners, seht ihr hier die „Zuletzt online“-Angabe. Ist jemand gerade im Messenger aktiv, steht oben im Chat-Fenster „online“. Auch bei euch kann also jeder euren Online-Status sehen. Falls ihr nicht wollt, dass jeder weiß, wann ihr den Messenger zuletzt verwendet habt oder die App gerade geöffnet habt, lassen sich der Online-Status und die...

  • WhatsApp bohrt Gruppenchats auf: Notizfunktion hilft gegen das Vergessen
    Kaan Gürayer09.02.2023

    In WhatsApp-Gruppenchats kann es schnell mal unübersichtlich werden. Das wissen auch die Macher hinter dem beliebten Messenger und haben sich jetzt eine Lösung ausgedacht, damit wichtige Informationen nicht verloren gehen. Vor allem Vergessliche werden die neue Funktion lieben.

  • WhatsApp: Nachrichten vorlesen lassen – so gehts
    Martin Maciej09.02.2023

    WhatsApp ist mittlerweile auf zahlreichen Smartphones unverzichtbar. Wer keine Lust oder Zeit hat, alle Textnachrichten selber durchzulesen, kann sich auch seine WhatsApp-Nachrichten vorlesen lassen.

  • In WhatsApp versteckt: Diese Zahl enthüllt die Wahrheit über dich
    Kaan Gürayer06.02.2023

    WhatsApp ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Der beliebte Messenger hat die Kommunikation mit Freunden und Familie zum Kinderspiel gemacht. Das hat aber auch einen Nachteil: Manche sind regelrecht WhatsApp-süchtig und hängen den ganzen Tag nur noch am Handy. Ob auch ihr euch Sorgen solltet, verrät eine Zahl in den WhatsApp-Einstellungen.

  • WhatsApp macht Gruppen-Funktion deutlich besser
    Peter Hryciuk05.02.2023

    WhatsApp verändert oder erweitert immer wieder Funktionen, die mit der Zeit an Relevanz gewonnen haben. In letzter Zeit hat das Unternehmen die Gruppen massiv ausgebaut, sodass jetzt auch im Detail nachgebessert werden muss. Genau das passiert aktuell in der neuesten Testversion von WhatsApp für Android. Beim finalen Rollout dürfte die Änderung auch für iOS umgesetzt werden.

  • Android Auto kabellos mit Smartphone verbinden: So gehts
    Martin Maciej01.02.2023

    Möchte man Android Auto nutzen, muss man in vielen Fällen eine Verbindung zwischen dem Multimedia-System im Fahrzeug und dem Smartphone per Kabel erstellen. Von Haus aus wird eine kabellose Verbindung nur in wenigen Fahrzeugen angeboten. Mit dem Gadget AAWireless kann man Android Auto aber auch in solchen Autos ohne Kabel nutzen.

  • WhatsApp auf der Arbeit genutzt? Das kann teuer werden
    Kaan Gürayer01.02.2023

    Dieser Chat war teuer: Mitarbeiter einer Bank müssen eine empfindliche Geldstrafe zahlen, weil sie WhatsApp auf der Arbeit genutzt haben. Die reicht von einigen tausend US-Dollar und geht auf bis zu 1 Million US-Dollar hoch. Dahinter steckt eine gesetzliche Regelung.

  • Instagram: Notiz erstellen & mit Kontakten teilen
    Martin Maciej31.01.2023

    Instagram führt eine neue „Notiz“-Funktion ein, mit der man eine kurze Status-Mitteilung mit Text und Emojis verfassen kann. Wie kann man eine Notiz bei Instagram erstellen?

  • WhatsApp: Bilder ohne Bildunterschrift weiterleiten – so gehts
    Martin Maciej31.01.2023

    Leitet man Bilder oder Videos bei WhatsApp weiter, wird inzwischen auch der dazugehörige Text mitgeschickt. Bald wird ein Hinweis angezeigt, dass die Bildunterschrift beim Weiterleiten mitgeschickt wird. Falls ihr nur die Mediendatei ohne den dazugehörigen Text verschicken wollt, könnt ihr die Beschreibung vor dem Versand entfernen.

  • WhatsApp: Was bedeutet das Geist-Symbol?
    Martin Maciej25.01.2023

    Bei WhatsApp werden immer wieder neue Funktionen eingeführt. Bei einigen Nutzern taucht im Chat-Verlauf plötzlich unterhalb eines Stickers ein lachendes Geist-Symbol auf. Was hat es damit auf sich?

  • WhatsApp erleichtert Zugriff: Neue Funktion blockiert nervige Kontakte
    Peter Hryciuk21.01.2023

    WhatsApp wird in regelmäßigen Abständen um mehr oder weniger nützliche Funktionen erweitert. In der neuesten Testversion von WhatsApp für Android wurde jetzt aber ein Feature integriert, welches euch vor nervigen Menschen schützt. Ihr könnt diese nämlich einfach direkt blockieren. Das könnte aber auch schief gehen.

  • Vodafone macht jetzt Schluss: Uralt-Technik hat sich überlebt
    Felix Gräber17.01.2023

    Vodafone hat ein Ende gemacht: Eine klassische Nachricht, die sicher viele Menschen schon einmal verschickt oder erhalten haben, gibt es im Netz der Düsseldorfer ab sofort nicht mehr. Nostalgiker müssen jetzt auf die Konkurrenz zurückgreifen.

  • Signal-Messenger: Neues Update beseitigt nervige Eigenschaft
    Simon Stich16.01.2023

    Der Messenger Signal steht ab sofort in einer neuen Version für Android und iOS bereit. Im Mittelpunkt des Updates steht der Umgang mit archivierten und stummen Unterhaltungen. Auch soll sich die Leistung der App insgesamt verbessert haben, schreiben die Entwickler.

  • WhatsApp-Alternative unsicher: Hersteller wehrt sich gegen Vorwürfe
    Simon Stich12.01.2023

    Forscher aus der Schweiz wollen eine Schwachstelle beim Messenger Threema festgestellt haben. Über Jahre hinweg soll die WhatsApp-Alternative eine veraltete Verschlüsselung verwendet haben. Angreifer hätten Nutzer ausspionieren können. Jetzt hat sich Threema zu den Vorwürfen geäußert.

  • WhatsApp mit Android Auto: Anrufe & Nachrichten verwalten
    Martin Maciej10.01.2023

    „Android Auto“ ist eine Plattform von Google, die euch in Fahrzeugen die Navigation erleichtert und während des Fahrens die Kommunikation über das Smartphone ermöglicht. Auch verschiedene Messenger werden dabei von dem System unterstützt. So kann man zum Beispiel WhatsApp mit Android Auto verwenden.

  • WhatsApp: „Hallo Mama, das ist meine neue Nummer“ – Achtung, Betrug!
    Martin Maciej10.01.2023

    „Hallo Mama, mein Handy ist kaputt gegangen, dies hier ist meine neue Nummer“ – in den letzten Monaten bekommen WhatsApp-Nutzer immer wieder Nachrichten dieser Art. Gehört ihr dazu, solltet ihr diese Nachricht sofort löschen. Dahinter steckt ein Betrugsversuch, bei dem Cyber-Kriminelle an euer Geld wollen.

  • WhatsApp-Befreiungsschlag: Neue Funktion umgeht Internetsperren
    Peter Hryciuk06.01.2023

    Nicht überall auf der Welt kann WhatsApp so frei genutzt werden wie in Deutschland. Internetsperren sorgen oft dafür, dass die Kommunikation eingeschränkt ist. Jetzt hat WhatsApp eine neue Funktion eingeführt, mit der solche Internetsperren umgangen werden und frei kommuniziert werden kann.

  • WhatsApp legt nach: Neue Funktion macht alles leichter
    Peter Hryciuk05.01.2023

    WhatsApp wird regelmäßig verbessert und um neue Funktionen erweitert. Nicht jedes Feature ist aber wirklich neu, sondern optimiert den Messenger in einer gewissen Weise. Genau das wird jetzt auf WhatsApp für Android zutreffen. Eine neue Funktion macht euch das Leben nämlich viel einfacher, wenn ihr euer Handy wechselt.

  • WhatsApp wird nicht auf Apple Watch angezeigt – was tun?
    Martin Maciej02.01.2023

    Ist das iPhone mit einer Apple Watch gekoppelt, werden normalerweise eingehende WhatsApp-Nachrichten auch auf der smarten Uhr angezeigt. Manchmal bekommt man aber keine WhatsApp-Benachrichtigungen auf der Apple Watch angezeigt. Was kann man in solchen Fällen machen?

  • Video ohne Ton aufnehmen oder verschicken (Android & iOS)
    Martin Maciej02.01.2023

    Manchmal will man ein Video über WhatsApp oder eine andere App verschicken, bei dem man lediglich etwas zeigen möchte und auf die Hintergrundgeräusche verzichten will. Wie kann man ein Video ohne Ton aufnehmen beziehungsweise eine bereits erstellte Aufnahme ohne Ton verschicken?

  • Stiftung Warentest legt sich fest: Das ist die beste WhatsApp-Alternative
    Kaan Gürayer30.12.2022

    Alle kennen es, alle nutzen es: WhatsApp. Der Messenger ist von deutschen Smartphones nicht mehr wegzudenken. Doch muss es wirklich immer WhatsApp sein? In einem Vergleich der Stiftung Warentest verpasst WhatsApp sogar den Einzug in die Top 5. Testsieger ist ein anderer Messenger.

  • WhatsApp-Blockade greift: Messenger wird abgeschottet
    Peter Hryciuk27.12.2022

    WhatsApp hat vor längerer Zeit die Möglichkeit geschaffen, Nachrichten zu verschicken, die sich nur einmal öffnen lassen und danach selbstständig zerstören. Was als praktische Funktion dient, wenn ihr wichtige Details teilen wollt, die sonst niemand sehen soll, kann durch einen Screenshot ausgehebelt werden. Das hat bald ein Ende.

Anzeige
Anzeige