Anzeige
Anzeige
  1. GIGA
  2. Linux - Seite 4

Linux - Seite 4

  • MP3 to MP4: Formate kostenlos umwandeln
    Marco Kratzenberg22.03.2018

    Die Konvertierungsrichtung „MP3 to MP4“ ist schnell und einfach erledigt – das richtige Programm vorausgesetzt. Wie das mit dem kostenlosen Open-Source-Tool „fre:ac“ geht, erklären wir euch hier.

  • Die besten RSS-Reader – Windows, Android, iOS, Mac und online
    Marco Kratzenberg21.03.2018

    RSS-Reader sind eine praktische Möglichkeit, sich gezielt über Neuigkeiten aus bevorzugten Quellen informieren zu lassen. Es gibt sie online und für jedes Betriebssystem. Wir stellen euch in dieser Übersicht einige der besten RSS-Reader vor.

  • Brauche ich für Linux einen Antivirus?
    Robert Schanze20.03.2018

    Wenn man Linux als Desktop-Betriebssystem einsetzt, fragt man sich irgendwann, ob man wirklich keinen Virenscanner benötigt. Hier ist unsere Antwort im Linux-Ratgeber.

  • Die Top 3 Linux-Betriebssysteme für alte Rechner
    Robert Schanze20.03.2018

    Wer alte Rechner wieder fit machen möchte, braucht dafür kein aufgeblähtes Windows. Eine schlanke Linux-Distribution genügt, um wieder surfen und Büro-Arbeiten verrichten zu können. Im Linux-Ratgeber zeigen wir unsere 3 Top-Linux-Betriebssysteme, die alte Rechner und Laptops wiederbeleben.

  • Linux-Ratgeber: Welche Distribution passt zu mir?
    Robert Schanze12.03.2018

    Linux-Betriebssysteme gibt es wie Sand am Strand. Aber welches soll ich benutzen, wenn ich kein Windows oder macOS mehr haben möchte? Unser Ratgeber gibt eine Orientierungshilfe.

  • Linux: Kodi installieren – so geht's
    Robert Schanze09.03.2018

    Wir zeigen in diesem Linux-Tipp, wie ihr Kodi in Debian-basierten Linux-Distributionen installiert. Das funktioniert beispielsweise für Linux Mint oder Ubuntu.

  • Linux-Subsystem in Windows 10 installieren (Bash aktivieren) – so geht's
    Robert Schanze09.03.2018

    Ihr könnt in Windows 10 auch Linux-Umgebungen installieren, um die Linux-Bash, -Software und -Werkzeuge direkt in Windows zu nutzen. Dafür installiert ihr das Linux-Subsystem wie folgt. Wir verraten in diesem Linux-Tipp, wie ihr auf dem Weg die Bash in Windows 10 zum Laufen bringt.

  • Linux: ZFS einfach erklärt
    Robert Schanze09.03.2018

    ZFS ist eines der besten Dateisysteme, die es gibt. Aber warum und was genau ist es? Wir erklären ZFS im Linux-Ratgeber.

  • Google Drive in Linux nutzen – so geht's
    Robert Schanze08.03.2018

    Ihr könnt Linux mit eurem Google-Konto verbinden, um aus dem Dateimanager heraus bequem auf eure Google-Drive-Dateien zuzugreifen. Wir zeigen in diesem Linux-Tipp, wie das geht.

  • Linux-USB-Stick erstellen (ISO to USB) – so geht's
    Robert Schanze06.03.2018

    Statt einen Linux-USB-Stick zu kaufen, könnt ihr euch auch schnell selbst einen USB-Stick erstellen, von dem sich eure Lieblings-Distribution booten lässt. Wir zeigen mit diesem Linux-Tipp, wie das geht.

  • Linux: Dateisystem erklärt
    Robert Schanze06.03.2018

    Welche Dateisysteme unterstützt Linux? Und was bedeutet die Linux-Dateisystemstruktur, angefangen beim Wurzelverzeichnis „/“? Wir erklären es euch in unserem Linux-Ratgeber.

  • JDownloader in Linux installieren – so geht's
    Robert Schanze05.03.2018

    Der Download-Manager JDownloader lässt sich auch in Linux-Betriebssystemen wie Ubuntu installieren, wodurch ihr dann auch dort Dateien automatisiert herunterladen könnt. Wir zeigen euch in diesem Linux-Tipp, mit welchen Terminal-Befehlen ihr JDownloader schnell installieren könnt.

  • Mediathek Download: ARD, ZDF, Arte & Co. aufnehmen (Windows & Mac)
    Thomas Kolkmann02.03.2018

    Leider sind die Inhalte der Mediatheken immer nur für eine begrenzte Zeit abrufbar. Wer sich die Inhalte später ansehen möchte, sollte sie sich also rechtzeitig sichern. Wie ihr die Inhalte der Mediatheken downloaden könnt, zeigen wir euch hier.

  • Linux: Add user to group – so geht's
    Robert Schanze27.02.2018

    Manchmal muss in Linux ein bestimmter Nutzer in einer bestimmten Gruppe sein, damit alles richtig funktioniert. Wir zeigen euch am Beispiel, wie das mit dem richtigen Linux-Befehl funktioniert.

  • Die 15 wichtigsten Linux-Befehle im Terminal
    Robert Schanze23.02.2018

    In Linux-Betriebssystemen könnt ihr sehr viel sehr einfach mit Terminal-Befehlen erledigen. Auch wenn das auf den ersten Blick sehr „nerdig“ und ungewohnt wirken sollte, irgendwann siegt die Bequemlichkeit. Hier sind die 15 wichtigsten Linux-Befehle für Einsteiger.

  • Linux: Unsere besten Tipps und Tricks
    Robert Schanze21.02.2018

    Für Linux gibt es sehr viele Distributionen. Wir zeigen euch am Beispiel von Linux Mint unsere besten Tipps und Tricks zum Betriebssystem.

  • Systemanforderungen: Ubuntu und Linux Mint
    Robert Schanze21.02.2018

    Wer sich ein Linux-Betriebssystem wie Ubuntu oder Linux Mint installieren will, kann sich zunächst die Systemanforderungen anschauen. Im Vergleich zu Windows-Betriebssystemen ist Ubuntu und Linux aber weniger Hardware-hungrig und Ressourcen-schonender.

  • Linux: CPU-Info und Auslastung anzeigen – so geht's
    Robert Schanze13.02.2018

    In Linux könnt ihr per Terminal sehr schnell alle möglichen CPU-Informationen anzeigen lassen. Programme wie Hardinfo oder Htop helfen euch zudem dabei, die aktuelle Anzahl der Prozessor-Kerne, Taktfrequenz und Auslastung anzuzeigen. Wir zeigen in diesem Linux-Tipp, wie das funktioniert.

  • Top 18: Die beste Linux-Software
    Robert Schanze13.02.2018

    Noch nie standen die Zeichen günstiger, um auf Linux zu wechseln. Hervorragende Open-Source-Software wie LibreOffice, Audacity oder der VLC Media Player, die man ohnehin schon oft in Windows nutzt, macht es möglich. Selbst Photoshop lässt sich unter Linux installieren. Wir zeigen im Linux-Ratgeber unsere Top-Software-Empfehlungen für Linux.

  • WLAN gehackt! – So leicht lässt sich WPA2 knacken
    Robert Schanze18.10.2017

    WPA2 ist der Sicherheitsstandard für WLAN-Netzwerke. Wer ihn knackt, hat Zugriff auf das Internet und die zugehörigen PCs, die im Netzwerk hängen. Wissenschaftler haben WPA2 nun eindrucksvoll ausgehebelt. Wir klären, wie ihr euch schützen könnt.

  • Google Chrome installieren – so geht's
    Robert Schanze13.10.2017

    Der Browser Google Chrome wird am häufigsten genutzt, da er auf den meisten Smartphones vorinstalliert ist. Wir zeigen, wie ihr ihn in Windows, Mac, Linux und auf dem Smartphone installiert.

  • Spotify auf Linux nutzen – so geht's
    Thomas Kolkmann18.09.2017

    Der schwedische Musik-Streamingdienst Spotify bietet seinen Client beziehungsweise Streaming-Player auch für Linux-Distributionen wie beispielsweise die verschiedenen Debian-Derivate an. Wie ihr die Spotify-Software auf eurer Linux-Maschine installiert und welche Alternativen ihr habt, zeigen wir euch im folgenden Linux-Tipp.

  • Spotify: Lokale Dateien importieren – Eigene Musik auf PC & Smartphone
    Thomas Kolkmann20.06.2017

    Mit über 30 Millionen Songs bietet der Musik-Streaming-Dienst „Spotify“ bereits ein ordentliches Repertoire in fast jedem Genre an. Trotzdem gibt es natürlich nicht jedes Album oder jeden Remix auf Spotify und bisher ist die Anzahl an Hörbüchern und Podcasts auch noch sehr überschaubar. Damit ihr den Player aber nicht wechseln müsst, könnt ihr bei Spotify auch eure lokalen Dateien importieren – also eure eigene...

  • Link kopieren – Browser, Android, iPhone
    Marco Kratzenberg29.05.2017

    Ist etwas im Internet erreichbar, könnt ihr dafür auch einen Link kopieren und weitergeben. Das funktioniert allerdings auf verschiedenen Geräten und bei verschiedenen Quellen unterschiedlich. So geht’s…

  • ARK - Survival Evolved: Systemanforderungen für das Dino-Abenteuer
    Victoria Scholz23.05.2017

    Mit ARK: Survival Evolved durchlebt ihr ein Dasein in der Urzeit. Ob euer PC dem Dino-Expeditionskurs gewachsen ist, verraten euch die Systemanforderungen des Spiels. Zudem zeigen wir euch, ob euer Mac, Laptop bzw. Linux-PC das Abenteuer problemlos abspielen kann.

  • Netflix unter Linux (Ubuntu, Debian & Co.): Voraussetzungen, Browser, Probleme
    Thomas Kolkmann25.04.2017

    Aufgrund von verschiedenen DRM-Maßnahmen, proprietären Plug-ins und anderen „Schutzmaßnahmen“ sind Streaming- und Video-on-Demand-Dienste für Linux-Nutzer häufig nur über Umwege verwendbar. Dank HTML5 und dem Drängen der Community bessert sich die Situation jedoch zunehmenst. Welche Voraussetzungen ihr erfüllen müsst, um Netflix unter Linux (Ubuntu, Debian & Co.) zu nutzen und welche möglichen Probleme dennoch...

  • FAT32 oder NTFS? Wie soll man formatieren?
    Marco Kratzenberg21.03.2017

    Die Frage nach einer Formatierung in FAT32 oder NTFS stellt sich selten. NTFS ist das modernste Speicherformat, aber es kann sich lohnen, in FAT32 zu formatieren, um zu anderen Systemen kompatibel zu bleiben. Wir geben euch ein paar Tipps!

  • Andy: Der ultimative Android-Emulator
    Jonas Wekenborg07.03.2017

    Andy stellt eine willkommene Alternative zum Android-Emulator BlueStacks dar. Neben einigen zusätzlichen Features besitzt dieser nämlich auch noch eine richtige Android-Benutzeroberfläche und mehr.

  • Kodi aktualisieren (Windows, Android, Fire TV, ...) – so funktioniert's
    Robert Schanze23.02.2017

    Die Home-Theater-Software Kodi (früher XBMC) solltet ihr regelmäßig aktualisieren, um Sicherheitslücken zu schließen und Funktionen zu verbessern. In der Regel müsst ihr dazu die neue Version einfach über die Alte installieren. Wie das funktioniert, erfahrt ihr in der Anleitung.

  • LattePanda, UDOO x86 & Up Board - Die x86-Boards im Vergleich
    Thomas Kolkmann13.02.2017

    Raspberry hat es geschafft das Entwickler-Board massentauglich zu machen. Die meisten RPi-Alternativen sind jedoch ebenfalls mit einem ARM-Chip ausgerüstet, nur wenige Einplatinencomputer setzen auf die x86-Architektur. Wir vergleichen deshalb in diesem Special den aktuell wohl bekanntesten Vertreter dieser Kategorie, den LattePanda, mit zwei kommenden Exoten: Dem Up Board Squared und dem UDOO x86.

  • Raspberry Pi: SSH installieren und mit Android, Windows & Co. nutzen
    Thomas Kolkmann13.02.2017

    Auf euren Raspberry Pi per SHH zugreifen zu können, hat vielerlei Vorteile. Die Secure Shell ist vor allem dann nützlich, wenn ihr den RPi beispielsweise „headless“ als NAS, Musik-Streaming-Box oder ähnliches verwendet, aber auch wenn ihr nur kurz etwas nachgucken oder ein Programm starten wollt, ohne extra den Monitor ein- oder den Eingang umzuschalten.

  • Clonezilla Anleitung: Eine Festplatte 1:1 klonen
    Marco Kratzenberg16.12.2016

    Mit Clonezilla könnt ihr eine komplette 1:1-Kopie eurer Festplatte speichern oder sie gleich auf eine weitere Festplatte übertragen. Mit dieser Clonezilla-Anleitung führen wir euch durch die Schritte, die dafür nötig sind.

  • Testdisk-Anleitung: Partitionen wiederherstellen
    Marco Kratzenberg08.12.2016

    Die nachfolgende Testdisk-Anleitung soll euch an einem Beispiel erklären, wie ihr mit Testdisk Partitionen wiederherstellen und eure verloren geglaubten Daten retten könnt.

  • Ubuntu deinstallieren – so einfach geht's
    Robert Schanze07.09.2016

    Ubuntu deinstallieren ist relativ einfach. Wenn ihr ein Dual-Boot-System habt, müsst ihr dabei mehr beachten. Wir zeigen in diesem Linux-Tipp, wie ihr Ubuntu vollständig deinstalliert.

  • Stardew Valley: Systemanforderungen für die Farming-Sim
    Victoria Scholz09.08.2016

    Die Farming-Simulation Stardew Valley ist der Hit des Frühlings. Nur ein amerikanischer Entwickler saß vier Jahre an dem Spiel, um hunderttausende Menschen zu begeistern. Träumt ihr auch von einem ruhigen Leben auf dem Land, aber wisst nicht, ob euer PC das Farmspiel flüssig wiedergeben kann? In diesem Artikel zu Stardew Valley zeigen wir euch die Systemanforderungen der Pixel-Simulation.

  • Vulkan API: Erklärung, Unterstützung, Treiber und mehr
    Thomas Kolkmann12.07.2016

    Die Vulkan API der Khronos Group weckt bei vielen Gamern die Hoffnung mehr Leistung aus ihrer Hardware holen zu können und bietet insbesondere für Linux-Gamer endlich eine vielversprechende Alternative zu Microsofts DirectX. Aber was ist eigentlich eine API, was macht Vulkan anders und von wem wird die API unterstützt?

  • Grub Rescue: Fehler beheben (auch Windows 10) – So geht's
    Robert Schanze23.05.2016

    Wenn am PC der Fehler „Grub Rescue“ angezeigt wird, ist der Boot-Manager von Linux vermutlich beschädigt. Auch wird oft der Fehler „Unknown filesystem“ dabei angezeigt. Wir verraten, wie ihr den Fehler „Grub Rescue“ auch in Windows 10 wieder beheben könnt.

Anzeige
Anzeige