The Last of Us: Details zu den kommenden DLCs bekannt

Annika Schumann

Sony und Naughty Dog haben nun konkrete Pläne zu den kommenden DLCs für The Last of Us bekannt gegeben. Im Oktober erscheint der erste Zusatzinhalt namens Abandoned Territories.

The Last of Us: Details zu den kommenden DLCs bekannt

Ab dem 16. Oktober 2013 könnt ihr euch das Kartenpaket Abandoned Territories für den Mehrspielermodus von The Last of Us herunterladen. Darin enthalten sind vier neue Maps. Die Namen lauten Suburbs, Bus Depot, Hometown und Bookstore.

Aber auch der Singleplayer wird bedacht. Schon vor Wochen kündigten Sony und Naughty Dog an, dass es einen Story-DLC geben wird. Dieser wird mit einem neuen Hauptcharakter aufwarten, aber der DLC-Release ist erst für Dezember oder Januar geplant. Die Macher hätten vor kurzem erst einen langen Casting-Prozess für den neuen Charakter beendet und planen nun den Beginn der Motion-Capture-Aufnahmen.

Als letztes gibt es einen weiteren DLC für den Mehrspielermodus. Dieser soll in der ersten Hälfte des nächsten Jahres erscheinen. Konkrete Einzelheiten dazu wird es zu einem späteren Zeitpunkt geben.

Alle drei Zusatzinhalte sind Teil des Season Pass, der für 19,99 Euro erhältlich ist. Einzelpreise für die einzelnen DLCs hat Sony noch nicht bekannt gegeben.

 

Quelle: Playstation Blog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung