Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Nummer 022166951483/84: Wenn der Stromanbieter zehnmal klingelt

Nummer 022166951483/84: Wenn der Stromanbieter zehnmal klingelt

Die Anrufe dieser Nummer solltet ihr blockieren! (© Tima Miroshnichenko / Pexels)
Anzeige

Die Kölner Telefonnummern 022166951483 und 022166951484 fallen derzeit durch dreiste Anrufe schlecht geschulter Telefonverkäufer auf. Sie wollen euch dazu bringen, am Telefon „Ja“ zu sagen, aber damit können sie euch keinen Vertrag andrehen. Wir erklären euch die Methode sowie die richtige Antwort.

 
Phishing: Was ist das? Angriffe erkennen und abwehren
Facts 
Anzeige

Wenn euch die Rufnummer 022166951484 anruft und ihr zurückruft, um zu erfahren, um was es sich handelt, landet ihr bei einem Callcenter. Es sei denn, ihr ruft mit unterdrückter Nummer an – dann heben sie nicht ab. Hier könnte sich also eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur lohnen, um diese Betrüger sperren zu lassen.

Der „Stadtwerke-Trick“ ist nur eine der illegalen Phishing-Methoden, mit denen man euch über den Tisch ziehen will:

Was steckt hinter dem Anruf von 0221669514-83 und 84?

  • Die Anrufer geben sich häufig als regionale Stadtwerke aus und kennen euren wirklichen Anbieter nicht.
  • Danach fragen sie euch etwa so nach eurem Namen, dass ihr normalerweise mit „Ja“ antworten würdet: „Spreche ich mit Frau/Herrn XYZ?“ Möglicherweise wird das aufgenommen und als angebliche Vertragszustimmung zurechtgeschnitten.
  • Die Anrufe erfolgen sehr häufig.
  • Die meisten eurer Daten, wie die Telefonnummer, euren Namen und die Adresse kennen die Anrufer bereits.
  • Sie erzählen unter anderem die Geschichte, dass sich bei der Berechnung der Strompreisbremse für euch ein viel zu hoher Strompreis herausgestellt hat. Darum wollen sie euch jetzt einen günstigeren Tarif anbieten.
  • Nun versuchen Sie, an eure Zählernummer und eure Kontodaten zu kommen – angeblich zum Datenabgleich.
  • Auf Nachfragen können sie euch aber nicht einmal sagen, bei welchem Anbieter ihr derzeit euren Strom bezieht.
  • Wenn ihr die Aussagen in Zweifel zieht oder die Angabe weiterer Daten verweigert, werden die Anrufer schnell unverschämt und beleidigen euch.
Anzeige

Da auch diesen Anrufern klar ist, dass eine mündliche Zustimmung am Telefon keinen rechtsgültigen Vertrag mehr bedeutet, werden sie euch anschließend wahrscheinlich eine SMS schicken, die ihr mit „Ja“ beantworten sollt. In dieser SMS steht dann auch der Name des eigentlichen Auftraggebers, den ihr der Bundesnetzzentrale melden könnt. In anderen Fällen hat es bereits Geldstrafen von über 100.000 Euro gegeben.

Anzeige

Nummer 022166951484 blockieren

Spam-Anrufe blockieren – So geht's bei iOS und Android
Spam-Anrufe blockieren – So geht's bei iOS und Android Abonniere uns
auf YouTube

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige