Wir haben letztens schon vor der Masche gewarnt, aber sie scheint sich immer noch zu lohnen. Wenn die Berliner Telefonnummer 0302536750 bei euch anruft, nehmt gar nicht erst ab. Es ist am besten, wenn ihr sie gleich blockiert. GIGA klärt auf, was dahintersteckt.

 

Phishing: Was ist das?

Facts 

Die Gauner hinter der Rufnummer 0302536750 versuchen das gleiche Spiel, wie schon mit der Nummer 03032245899: Sie machen sich nicht einmal mehr die Mühe, in ein Callcenter zu investieren, sondern lassen einen Wähl-Computer und eine Bandansage den Job erledigen.

Was steckt hinter der Nummer 0302536750?

  • Wie in solchen Fällen üblich, ist die Nummer 0302536750 gefälscht. Die Technik nennt sich „Call-ID-Spoofing“: Dabei überträgt eine manipulierte Telefonanlage die gefälschte Nummer, während die Verursacher oft nicht einmal in Deutschland sitzen. Aus diesem Grund hat es auch keinen Sinn, sich bei der Bundesnetzagentur über die Anrufe zu beschweren.
  • Der Anruf erfolgt über einen Wähl-Computer, der keinerlei Daten von euch hat und lediglich zufällig erzeugte Telefonnummern abklappert.
  • Ziel des Anrufs ist ein Datendiebstahl. Bei dieser Art des Anrufs versuchen die Kriminellen, euch durch Lügen dazu zu bringen, ihnen persönliche Daten bis hin zur Kontonummer zu geben.
  • Zuerst erzählt man euch, ihr hättet bei einem Gewinnspiel teilgenommen und gewonnen. Anschließend sollt ihr die 1 drücken, um eure Daten einzugeben. Dadurch wird die Aufnahme aktiviert. Die Daten werden danach möglicherweise für weitere Betrugsanrufe benutzt.

Ihr solltet diesen Anruf keine Sekunde ernst nehmen und sofort auflegen. Da auf der anderen Seite niemand merkt, wie ihr reagiert habt, werden sie euch vermutlich weiter anrufen. Also solltet ihr die Nummer blockieren.

Telefonnummer 0302536750 blockieren

Telefonnummer im Handy blockieren: In iPhones und Android-Smartphones könnt ihr eine Telefonnummer blockieren, sobald sie euch angerufen hat.

Wie das am schnellsten geht, zeigt euch unser Video:

Spam-Anrufe blockieren – So geht's bei iOS und Android

Rufnummern im Festnetz sperren: Wenn sie euch zuhause anrufen, könnt ihr eine Telefonnummer im Festnetz sperren, indem ihr das „Telefoniecenter“ im Browser aufruft und sie dort eintragt.

Nummer in der Fritzbox auf die Sperrliste setzen: In der Fritzbox gibt es eine Sperrliste für Telefonnummern. Ihr könnt die Telefonnummern von Hand in die Blockliste der Fritzbox eintragen oder ihr nutzt den kommerziellen „Tellows Anrufschutz“, der solche bereits gemeldeten Spam-Nummern täglich aktualisiert und gleich blockiert, ohne dass ihr euch drum kümmern müsst.

Umfrage zur Datensicherheit im Internet

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).