Ein Callcenter ruft mit der Handynummer 016342302174 an? Das ist mindestens so dubios wie die Tatsache, dass es diese Nummer gar nicht gibt. Wir erklären euch, was dahinter steckt und woher die Kriminellen vermutlich eure Daten haben.

 
Phishing: Was ist das? Angriffe erkennen und abwehren
Facts 

Wenn ihr von der Telefonnummer 016342302174 angerufen werdet, müsst ihr euch darauf einrichten, dass die Anrufer fast alle Daten von euch bereits kennen. Das weist auf einen vorbereiteten Angriff hin. Aber wie kommen solche Gauner eigentlich an eure Daten und was wollen sie erreichen?

016342302174: Gestatten, Lottozentrale

  • Die Nummer 016342302174 ist überhaupt nicht vergeben. Wenn sie als erfolgloser Anruf angezeigt wird, könnt ihr sie nicht zurückrufen. Diese Betrugsmethode, bei der eine gefälschte Telefonnummer übergeben wird, nennt sich „Call-ID-Spoofing“.
  • Die Anrufer erzählen euch, dass ihr vor längerer Zeit an einem Preisausschreiben teilgenommen und nun Geld und eine Reise gewonnen hättet.
  • Dabei reden sie euch gleich mit eurem Namen an und versprechen euch 500 Euro sowie 2 Reisegutscheine.
  • Als nächstes wollen sie eure „Daten abgleichen“ und nennen euch eure Adresse, die E-Mail-Adresse und das Geburtsdatum.
  • Dabei stellen sie die Fragen so, dass ihr mit „Ja“ antworten müsst. Vermutlich wird später daraus eine gefälschte Vertragszustimmung montiert.
  • Dann wollen sie – angeblich zur Überweisung des Geldgewinns – eure Kontonummer haben.
  • Wenn ihr die Aussagen anzweifelt, eure Daten nicht nennen wollt oder einen schriftlichen Nachweis fordert, werden die Anrufer sehr aggressiv und beleidigen euch.
  • Im Laufe des „Verkaufsgesprächs“ kommt noch heraus, dass der endgültige Gewinn von der Teilnahme an einem Lottoabo für 70 Euro abhängt.
  • Wenn ihr das ablehnt, legen die Anrufer auf – versuchen es aber später erneut.

Unterm Strich geht es also bei der Lügengeschichte nur darum, euch ein Abo anzudrehen. Der angebliche Gewinn stellt sich als „Gewinnchance“ heraus.

Dass die Kriminellen eure Daten haben, ist nicht weiter verwunderlich. So haben sich beispielsweise türkische Callcenter darauf spezialisiert, ihre deutschsprachigen Angestellten Opfer in Deutschland abzuzocken. Über die „türkische Callcenter-Mafia“ hat sogar der Spiegel schon berichtet.

Bildquelle: Facebook

Entsprechend sortierte Datensätze kann man sich problemlos beispielsweise bei Facebook kaufen.

Betrugsnummer 016342302174 blockieren

  • Am Handy nutzt ihr entweder die eingebaute Sperrfunktion (siehe Video) oder eine Lösung wie die Tellows-App, die euch solche Anrufe kostenlos vom Hals hält.
Spam-Anrufe blockieren – So geht's bei iOS und Android Abonniere uns
auf YouTube

Online-Sicherheit und Privatsphäre: Wichtig oder nicht? (Umfrage)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.